Veröffentlicht in Pasta, Vegane Ernährung

Berliner Toast & Gnocchi selbst gemacht

Nach einem anstrengenden Bouldervormittag gab’s mittags ein Rezept aus dem Buch „Vegan For Fit“. Uns hat es der Berliner Toast, mit Bananen und gepopptem Amaranth in Ahornsirup, angetan und wurden nicht enttäuscht.

Berliner Toast mit Ahornsirup

Zum Abendessen haben wir meine Schwiegereltern mit Köstlichkeiten vom Kartoffelkombinat bekocht. Es gab Weißkraut mit Paprika und dazu selbst gemachte Gnocchi. Die Gnocchi waren einfacher als gedacht, richtig fluffig und überragend lecker. Das Weißkraut mit Paprika hat das ganze Gericht richtig rund gemacht. Alle waren satt und zufrieden 🙂

Gnocchi und Weißkraut mit Paprika
Gnocchi und Weißkraut mit Paprika

2 Kommentare zu „Berliner Toast & Gnocchi selbst gemacht

    1. Hier das Rezept für das Weißkraut mit Paprika. Weisskohl in Streifen hobeln, Paprika würfeln. Paprika in Alsan anbraten, Paprikapulver, Salz und Pfeffer dazu. Dann den Kohl dazu geben und 1/4l Apfelsaft dazu gießen. Das ganze ca. 45 Minuten dünsten und mit Sojasahne abschmecken.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s