Veröffentlicht in Pflanzliches "Fleisch", Reis und andere Hülsenfrüchte, Vegane Ernährung

Soja-Schnetzel Süß Sauer

Aus einem Kinderkochbuch kannten wir aus unserer nicht-veganen Zeit noch ein sehr feines Rezept für Hühnchen Süß Sauer. Und da ich in letzter Zeit mit texturiertem Soja-Eiweiß herum experimientiert habe, war letztes Wochenende die perfekte Gelegenheit das Hühnchenfleisch durch Soja-Schnetzel zu ersetzen. Gesagt getan, hier das Rezept. Und geschmeckt hat’s wie immer lecker 🙂

Soja-Schnetzel Süß Sauer
Soja-Schnetzel Süß Sauer

Zutaten für 4 Personen:

  • 100 g Soja-Schnetzel
  • Sud: Salz, Sojasauce, Tomatenmark, Hefeextrakt
  • 1/2 Ananas
  • 1 Bund Frühlingszwiebel
  • 2 rote Paprika
  • Süß-Sauer-Sauce: Ketchup, Sojasauce, Zucker, Essig, Gemüsebrühe
  • 1 Tasse Reis
  • Alsan
  • Bratöl

Vorbereitung Soja-Schnetzel:

  • Auswaschen: Diese Soja-Schnetzel werden in einem Topf mit Wasser aufgekocht, dann 10 Minuten ziehen lassen und anschließend in einem Sieb abgießen. Einen kleinen Deckel in das Sieb drücken um die ganze Flüssigkeit auszudrücken. Dann wieder Wasser darüber laufen lassen und wieder ausdrücken. Die ganze Prozedur ca. 5 Mal wiederholen bis der ganze Sojageschmack ausgewaschen ist.
  • Würzen: In den Topf wieder frisches Wasser geben und 3 TL Salz, 3 EL Sojasauce, 2 EL Tomatenmark und 1 TL Hefeextrakt dazu geben. Den Sud aufkochen und anschließend die gut ausgedrückten Soja-Schnetzel einrühren. Kurz weiter kochen und mindestens 15 Minuten ziehen lassen.
  • Ausdrücken: Soja-Schnetzel wieder im Sieb gut ausdrücken und beiseite stellen

Vorbereitung Süß-Sauer Sauce:

  • 2 EL Sojasauce, 2 EL Essig, 8 EL Gemüsebrühe, 4 EL Ketchup und 4 EL Zucker verrühren

Zubereitung:

  • Reis in Salzwasser kochen und im Anschluss mit Alsan und geschnittenen Frühlingszwiebel vermischen
  • Unterdessen die ausgepresste Soja-Schnetzel ca. 10 Minuten in der Pfanne mit Bratöl anbraten und auf einen Teller beiseite legen
  • Paprika klein schneiden und in der Pfanne andünsten
  • Geschnittene Ananas und Süß-Sauer Sauce dazugeben und erhitzen
  • Gebratene Soja-Schnetzel unterheben
  • Mit Reis servieren und genießen 🙂
Soja-Schnetzel Süß Sauer (Zutaten)
Soja-Schnetzel Süß Sauer (Zutaten)
Soja-Schnetzel Süß Sauer (In Topf und Pfanne)
Soja-Schnetzel Süß Sauer (In Topf und Pfanne)
Soja-Schnetzel Süß Sauer (Nahaufnahme)
Soja-Schnetzel Süß Sauer (Nahaufnahme)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s