Veröffentlicht in Vegane Ernährung

Vegane Spätzle mit Champignons

Franziska hatte Lust auf Spätzle und hat lange im Netz gesucht um ein veganes Rezept zu finden. Da Spätzle „normalerweise“ hauptsächlich aus Ei bestehen, war das gar nicht so einfach. Sojamehl als Eiersatz kannten wir schon und schmeckte uns nicht so lecker. Deshalb freuten wir uns, dass in einem Forum das nachfolgende Rezept zu finden war. Geschmeckt hat’s auf jeden Fall sehr gut 🙂

Spätzle mit Champignons (1)
Spätzle mit Champignons (1)

Zutaten: 

  • 350 g Mehl
  • 50 g Polenta
  • 2 TL Johannisbrotkernmehl
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Kurkuma
  • 400 – 450 ml Wasser

Beim nächsten Mal würde ich 300g Mehl und 100g Polenta und nur einen halben TL Kurkuma verwenden.

Zubereitung:

  • Mehl mit Polenta mischen
  • Johannisbrotkernmehl, Salz und Kurkuma untermischen
  • Wasser dazu und mit dem Kochlöffel so lange rühren bis der typische Spätzleteig entsteht
  • 20 Minuten ruhen lassen
  • Salzwasser zum Kochen bringen
  • Teig mit dem Spätzleschaber ins Wasser „hobeln“
  • 2 – 3 Minuten kochen lassen, dann abschöpfen
  • Jetzt die Spätzle noch in der Pfanne mit Alsan leicht kross braten
Spätzle mit Champignons (2)
Spätzle mit Champignons (2)
Advertisements

5 Kommentare zu „Vegane Spätzle mit Champignons

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s