Veröffentlicht in Vegane Ernährung

Rote- und Gelbe-Bete-Zucchini-Carpaccio

Heute hab ich das erste Rezept aus dem neuen Buch von Attila Hildmann „Vegan For Youth“ ausprobiert und war sehr angetan. Leicht abgewandelt gab’s bei mir heute rote und gelbe Bete sowie Zucchini als Carpaccio mit einem Dressing aus Walnuss- und Mandelöl mit Macadamiahälften.

Rote-Bete-Zucchini-Carpaccio (1)
Rote-Bete-Zucchini-Carpaccio (1)

Die rote und gelbe Bete sind in Salzwasser gekocht und in dünne Scheiben geschnitten. Die Zucchinis sind in Scheiben geschnitten und mit Öl, Salz und Pfeffer in der Pfanne angebraten. Im Dressing sind neben Walnuss- und Mandelöl noch Omega-3-DHA Öl, Senf, Zitronensaft, Reissirup und eine Prise Salz.

Dann alles in aufwändiger Handarbeit geschichtet, mariniert und mit halben Macadamia verfeinert. Geschmeckt hat’s uns allen super lecker. Meine Kleine konnte gar nicht mehr von dem Dressing lassen. Und wir haben höchstwahrscheinlich unsere Vorspeise für das Weihnachtsessen gefunden (dann aber kleinere Portionen pro Person) 🙂

Rote-Bete-Zucchini-Carpaccio (2)
Rote-Bete-Zucchini-Carpaccio (2)
Rote-Bete-Zucchini-Carpaccio (3)
Rote-Bete-Zucchini-Carpaccio (3)

Ein Kommentar zu „Rote- und Gelbe-Bete-Zucchini-Carpaccio

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s