Veröffentlicht in Pflanzendrinks, Vegane Ernährung

Mandelmilch selbst gemacht – einfach und lecker

Seit dem ich mir für die Herstellung der Hanfmilch ein Nussmilch- beutel gekauft habe wollte ich auch Mandelmilch ausprobieren. Letzte Woche hat es nun geklappt und ich hab ca. 2 Liter Mandelmilch gemacht.

Ich habe zwei Cups Mandeln über Nacht in Wasser eingelegt. Diese dann am nächsten Tag abgegossen und gespült. Die Hälfte der Mandeln hab ich geschält (die Mandeln lassen sich zwischen den Fingern mit etwas Druck aus der Schale herausdrücken). Ich wollte für mich herausfinden, ob es geschmacklich einen Unterschied macht ob ich Mandelmilch mit oder ohne Schale mache (dazu später noch mehr). Der anderen Hälfte der Mandeln blieb ihre Schale erhalten.

Mandelmilch (2)
Mandelmilch (geschälte und ungeschälte Mandeln)
Mandelmilch (3)
Mandelmilch (welche Variante schmeckt wohl besser)

Dann hab ich zuerst die geschälten Mandeln mit drei Cups Wasser im Vitamix cremig gemixt. Im Anschluss in den Nussmilchbeutel gefüllt und über einer großen Schüssel ordentlich ausgepresst. Die fertige Mandelmilch hab ich dann mit einem Trichter in die Flasche abgefüllt.

Das Selbe hab ich dann noch mit den ungeschälten Mandeln gemacht und das Ergebnis seht ihr auf dem nächsten Foto. Die große Flasche enthält die geschälte Mandelmilch, in den beiden kleinen Flasche ist die ungeschälte Mandelmilch. Und in den zwei Schüsseln davor seht ihr die Mandel-Presskuchen, die sich super im Smoothie machen, aber auch für’s Backen oder als Badezusatz (macht das Wasser richtig angenehm cremig) verwendet werden können.

Mandelmilch (1)
Mandelmilch (fertig abgefüllt, weißer und brauner Presskuchen)

Zum geschmacklichen Vergleich der beiden Varianten der Mandelmilch lässt sich erstmal sagen, dass beider super, super lecker schmecken. Die Variante mit Schale sich dadurch auszeichnet etwas „herber“ zu sein und den typische Mandelgeschmack mehr zum Ausdruck bringt. Was noch dazu kommt ist, dass die ungeschälte Variante sicherlich besser von ihren Inhaltsstoffen dasteht. Also für mich steht fest, beim nächsten Mandelmilch-Projekt erspare ich mich das Mandel-Schälen.

Viel Vergnügen beim Nachmachen und lasst mich wissen wenn euch dieser Artikel gefallen hat 🙂

 

 

 

Ein Kommentar zu „Mandelmilch selbst gemacht – einfach und lecker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s