Veröffentlicht in Pflanzendrinks, Vegane Ernährung

5-tägiges Saftfasten

Heute Abend geht mein 5-tägiges Saftfasten zu Ende und ich freue mich darauf ab morgen wieder feste Nahrung zu essen 😉

SaftfastenInspiriert durch ein paar Rohköstler hab ich nun selbst das Saftfasten ausprobiert und kann jetzt schon sagen, dass es mir richtig gut getan hat. Ich habe jeden Tag ca. 3 Liter Saft und zusätzlich ca. 3 Lister Wasser getrunken. Die Säfte habe ich mir jeden Tag, jeweils in der Früh, Mittags und Abends, frisch mit meinem Entsafter zubereitet.

Während der ganzen Zeit war ich von meinem Energie-Level immer ganz hoch, also top-fit, und auch viel wacher als sonst. Einzig die Heißhunger-Attacken am Abend auf etwas festes und deftiges haben mir zu schaffen gemacht. Aber auch die wurden von Tag zu Tag weniger 🙂

Für mich war es eine gute und interessante Erfahrung, die ich im Herbst wiederholen werde.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s