Veröffentlicht in Kuchen und Co, Vegane Ernährung

Tiramisu – unbeschreiblich köstlich (vegan)

Letzte Woche ist meine liebe Schwiegermama auf ein neues Rezept für ein veganes Tiramisu gestoßen, mit dem sie uns im positivsten Sinne sehr überrascht hat. Es war sooo lecker und sooo einfach, dass wir es in den letzten Tagen immer wieder gemacht haben 🙂 Es schmeckt 1:1 wie das klassische Tiramisu. Beim letztem Mal hatten wir sogar schon süße Erdbeeren aus Deutschland mit dieser Tiramisu-Creme zu zauberhaften Erdbeer-Tiramisu-Schnitten  vereint. „Tiramisu – unbeschreiblich köstlich (vegan)“ weiterlesen

Veröffentlicht in Pasta, Vegane Ernährung

Kürbis Salbei Gnocchi mit Salat und gebratener Chicorée mit Tomaten und Schnittlauch

Die Gemüsekiste vom Kartoffelkombinat hatte noch ein Stück Muskatkürbis und fünf Chicorée für uns übrig. Vorgestern haben wir ein Rezept für Kürbis Gnocchi ausprobiert und mit angebratenen Salbeiblättern verfeinert. Dazu gab’s frischen grünen Salat. Die Konsistenz der Gnocchi war leider noch nicht so fluffig wie erwartet. Darum gibt’s das Rezept erst, sobald dieses weiter verbessert ist. Heute war dann der Chicorée fällig. Diesen in Streifen geschnitten anbraten, mit Balsamico ablöschen und Tomaten dazu. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Schnittlauch und Baguette servieren. „Kürbis Salbei Gnocchi mit Salat und gebratener Chicorée mit Tomaten und Schnittlauch“ weiterlesen